Termine in 2024
27. – 30. Mai (Pfingstferien)
1. – 4. August (Sommerferien)
31. Oktober – 3. November (Herbstferien)

 

Zu den Italienreisen

Die Italienreisen sind für Menschen gedacht, die sich für eine Vertiefung von Yoga interessieren und das aufstrebende spirituelle Zukunftsprojekt Sonnenoase kennenlernen möchten. Die Reisen können vor allem neue, eindrucksvolle Entwicklungsmöglichkeiten für den Einzelnen aufzeigen. Beim Besuch der Sonnenoase und der Teilnahme an der ein oder anderen Veranstaltung ergibt sich in der Regel auch Gelegenheit, den geistigen Lehrer Heinz Grill kennenzulernen. Die Reisen sind so geplant, dass diese jeweils mit einer Gruppe von 4-6 Personen stattfindet.

Für die Zukunft ist geplant, dass ich ca. drei Mal im Jahr begleitete Reisen anbiete und interessierte Menschen in einer gewissen Regelmäßigkeit – wie sie dies individuell möchten – die Entwicklungsmöglichkeiten der Sonnenoase wahrnehmen können.

Die Sonnenoase liegt gut 40 km nördlich von Riva del Garda im italienischen Trentino, zwischen Gardasee und Brenta-Dolomitten.  Die Sonnenoase und ihre Umgebung bietet   einzigartige Möglichkeiten für Lernen und Entwicklung. Nachfolgend sind bildhaft Möglichkeiten dargestellt, mit welchen Programmpunkten die Reise gestaltet werden kann.

 

Eine neue Wohnkultur erleben

 


Foto: Casa della Bellezza

Der Frühstücksraum mit Kugeltisch im Casa della Bellezza, im Haus der Schönheit. Hier ist es möglich, eine einzigartige, neue Wohnkultur zu erleben, die mit faszinierenden Formen und Farben den Menschen in seiner Entwicklung anregen kann.

 

casa-legna-lettoBildschirmfoto 2023-12-05 um 12.37.35

Foto: yoga-und-synthese.de


Einblick in die neuen Holzhäuser in Lundo, dem zentralen Ort der Sonnenoase. Diese neuen Häuser stellen eine Kombination von modernen und künstlerischen Gestaltungselementen dar. Die einzelnen Appartments wurden jeweils einem Thema gewidmet – rechts das Thema der Zitrone. Auffallend sind die leicht nach oben gebogenen Vorhangstangen. Wie wirken diese auf den Betrachter? Während unserer Reise ist es möglich geführte Besichtigungen zur neuen Wohnkultur wahrzunehmen.

 

Besuch der freien spirituellen Hochschule

 

IMG_0396


Im Jahr 2021 hat die Hochschule ihre Arbeit begonnen und erfreut sich eines wachsenden Zustroms. Sie liegt auf tausend Meter Höhe inmitten einer Waldlichtung. Deshalb sind die Studierenden herausgefordert täglich den halbstündigen Aufstieg zu meistern.  Das linke Bild zeigt den Yoga – Unterricht an der Hochschule: Täglich gibt es eine zweistündige Einheit mit asana, die jeweils unter einem aktuellen Thema steht. Bei unserer Reise ist es möglich an einer solchen Yoga – Einheit teilzunehmen oder andere Lehrfächer wie Textarbeit, Rhetorik oder Seelenübungen kennenzulernen. Das rechte Bild zeigt das lichtdurchflutete Gebäude, das Casa Artistica di Barbara, in denen sich die Seminarräume befinden.

 

Heinz Grill – den Begründer kennenlernen

Das umfangreiche Projekt Sonnenoase beruht im Wesentlichen auf den Ideen von Heinz Grill, der zusammen mit Mitarbeitern und den Studierenden der Hochschule die Sonnenoase beständig weiterentwickelt.

 

Wer ist Heinz Grill? - Mensch und Entwicklung, Fachfortbildung Ägypten ...


Heinz Grill ist öfter an der Hochschule anwesend: Im linken Bild beim Anleiten von Yogaübungen, rechts als Dozent in einer Fortbildung.
In der Regel ist es möglich ihn in der täglichen Abendeinheit zu erleben, in der alle Studierenden und lehrenden Personen den zurückliegenden Tag inhaltlich reflektieren. Die Erfahrung zeigt, dass die Begegnung und das gemeinsame Arbeiten mit Heinz Grill für die anwesenden Menschen eine Art aufbauende Verwandlung bewirkt.

 

Eine neue Ernährungskultur entdecken

Viele Menschen sind heute an einer bewussten und gesunden Ernährung interessiert. In der Sonnenoase gibt es ein Forschungsküche. In dieser forschen die Mitarbeiter daran,  die Ideen einer zukünftigen Ernährung in die Praxis zu bringen. Die Ernährung kann den Menschen über die körperliche Gesundheit hinaus auch in seiner seelisch-geistigen Entwicklung fördern. Eine wichtige Rolle nimmt dabei der Mensch ein. Wie bringt sich der Mensch sowohl bei der Zubereitung als auch beim Essen selbst zur Ernährung in Beziehung? Auf der Reise werden wir hierzu bei den Essenszeiten erweiternde Gedanken und kleine Übungen kennenlernen.

 

Bild 1

Das Ernährungsbuch von Heinz Grill ist ein außergewöhnlich schönes Buch – mit zahlreichen Fotos sowie künstlerischen Zeichnungen – und bereits in der 8. Auflage erschienen. Das rechte Bild zeigt Buchweizenbratlinge. 

 

Ein Kulturnachmittag ganz anders: Mit aufbauendem Inhalt

 

http://kostenlose-fotos.eu/Fotos/Arco/10-Arco.JPGhttps://www.alibabuy.com/photos/library/1500/22206.jpg

Die kleinen Städte Arco und Riva del Garda sind von ihrer Architektur als auch von Außengestaltungen bemerkenswert schön. Sie laden dazu ein mit wacher Sinneswahrnehmung zu studieren und zu erleben. Eine kulturelle Aktivität wie eine Stadtbesichtigung kann einen Aufbau für die Atmosphäre und den Betrachter selbst bewirken. Wie das geht? Das werden wir auf der Reise ausprobieren. Denn die Frage, wie der Einzelne heute selber neue Lebenskräfte aufbauen kann, dürfte für die Zukunft immer wichtiger werden.

 

Naturbegegnung und Lebenskräfte neu aufbauen – wie geht das?

 

https://www.gps-tour.info/redx/tools/mb_image.php/gid.8/file.y636263930444f97882350be52c90b100993cf8f8d01011473cccbf099740d41fd6e5258cfe37e25af1d33eaa30287d63e85988636263/DSCF0708.JPGhttps://www.visittrentino.info/2016/image-thumb__198295__ogimages/molveno-e-lago-estate_ph.-apt-dolomiti-paganella_1.jpg

Die atemberaubende Natur lädt zu Wanderungen ein, in denen die bewusste Sinnenswahrnehmung (pratyahara) geübt wird, so dass aufbauende Lebenskräfte freigesetzt werden. Links ein Höhenweg bei Pregasina, rechts der Lago di Molveno, in dessen Hintergrund die Brenta-Dolomitten zu sehen sind. 

 

Thema: Die inhaltliche Gestaltung des Lebens

Während der Italienreise gehen wir der Frage nach was es bedeutet, das Leben mit (universalen) Inhalten zu gestalten. Auf diese Weise entsteht eine umfassende Stärkung der Individualität, welche die körperliche Gesundheit mit einschließt. Und es wird ein Aufbau für ein Gesamtes freigesetzt. Am Beispiel der Ernährung, der Wohnkultur, der Yogaübungen, in der Freizeitgestaltung oder in der Naturbegegnung wird deutlich, was für eine gelungene inhaltliche Gestaltung notwendig ist und welche heilsamen Wirkungen entstehen. Diese Aktivität entspricht der Entwicklung des Herzzentrums und bildet ein Gegenbild zur heute verbreiteten Konsumhaltung.

 

Organisatorisches

Teilnehmerzahl pro Reise
4-6

Abfahrt & Rückfahrt
Abfahrt: Donnerstags um 7.00 Uhr in Pforzheim
Rückfahrt: Sonntags um ca. 15.00 Uhr – Ankunft in Pforzheim um ca. 22 Uhr

Fahrt in Fahrgemeinschaften
Wir fahren mit privaten PKW. Die Kosten für Sprit, Maut und Autobahngebühren werden fair geteilt. Bei drei Personen im Auto muss man ca. mit Fahrtkosten (incl. Gebühren) von ca. € 55.- pro Person rechnen.

Ausrüstung
Feste Schuhe, Regenjacke, bequeme Kleidung für Yoga, Badesachen (auch für Tauchbecken).

Frühstück
Im Casa della Bellezza erhalten wir ein umfangreiches vollwertiges Frühstück. Dieses ist im Preis inbegriffen.

Kosten für Unterkunft
Mit der Anmeldung wird die Unterkunft mitgebucht. Einzelzimmer pro Nacht: € 35.- mit Frühstück.
Doppelzimmer pro Nacht: € 30.- mit Frühstück Die Unterkunft bezahlt jeder Teilnehmer vor Ort selbst.

Seminargebühr:
€ 150.-

Anmeldung
Verbindliche schriftliche Anmeldung an info@yoga-in-pforzheim.de. Mit der verbindlichen Anmeldung ist eine Anzahlung von € 75.- zu entrichten.

Rückfragen

Du bist interessiert? Gerne gebe ich auch telefonisch unter 07231/776 5951 bei Fragen Auskunft.