Das sagen unsere KursteilnehmerInnen…

Yoga begleitet mich seit einigen Jahren durch die wöchentlichen Übungsstunden im Studio für Yoga & Lebensgestaltung bei Claudia und Horst Stern. Hier gefällt mir besonders gut, wie abwechslungsreich und individuell der Unterricht gestaltet wird. Diese Yogapraxis weckt unheimlich viel positive Energie im Alltag und erweitert das Bewusstsein in Bezug auf den Körper und die Seele. Gleichzeitig wird stetig die Stabilisierung und die Beweglichkeit des Körpers durch die unterschiedlichen Übungen gefördert. Tanja Gerst

Architektin, INEXarchitektur in Mühlacker

Ich praktiziere seit Anfang 2013 Yoga und bin fasziniert von den vielen verschiedenen Übungen und deren positive Wirkung auf Körper und Geist.

 Aufrechte Körperhaltung, größeres Selbstbewusstsein, offener und toleranter Umgang mit seinen Mitmenschen und alles bewusster wahrnehmen zu können. Dies sind nur einige Punkte, die mein Leben sehr viel interessanter und lebendiger gestalten.

Die Art des Unterrichts empfinde ich als sehr angenehm und aufbauend. Jeder kann seinen Möglichkeiten entsprechend die einzelnen Übungen gestalten, ausführen und trotzdem versuchen auch an seine Grenzen zu gehen.

Michael Winkelmann

Yoga gehört für mich seit den ersten Stunden zu den wertvollsten Erfahrungen in meinem Leben. Durch die aktive Yogapraxis im Unterricht und ergänzend privat konnte ich – sowohl körperlich als auch seelisch – eine positive Entwicklung erleben.“

Man lernt durch die Übungen und die Gespräche im Unterricht Gedanken und Emotionen voneinander zu trennen und somit klar zu formulieren. Das war für mich eine der wichtigsten Erfahrungen.

Was mir besonders am Unterricht beim Horst Stern gefällt ist, dass es gänzlich frei von emotionaler Esoterik ist. Alles konzentriert sich auf die reine Vorstellung und die Ästhetik der Bewegungen.

Raphaela Goeksun

Exportmanagerin

Es ist also nicht nur die körperliche Übung, natürlich wird man nebenbei auch noch kräftiger und geschmeidiger, sondern vielmehr die Geisteshaltung ist es, die mich immer wieder fasziniert. Man lernt, durch bestimmte Gedanken den Übungen einen Inhalt zu verleihen. Und auch das ist das Faszinierende, dass man übt, Gedanken zu formen. Denn schließlich ist der Mensch immer das, was er denkt.

Es ist sicher eine verkürzte Form, man muss es auch einfach selbst erleben, wie überraschend es ist, was durch diese Yoga-Praxis passiert. Vor der Stunde aufgekratzt und nervös, hinterher ruhig und besonnen. Oder: vorher müde und niedergeschlagen, hinterher wach und optimistisch. Ich erlebe es immer wieder.

Susanne Roth

Freie Journalistin, www.ROTHjournalismus.de

Horst Stern gelingt auf sehr gekonnte Weise der Spagat zwischen Gelassenheit und Anspruch. Während den Yogastunden kam nie das Gefühl hoch zu irgendeiner Zeit unter-, oder überfordert zu sein.

Das ständige Weiterentwickeln von körperlichen und geistigen Fähigkeiten überträgt sich positiv auf den Alltag. Ich sehe die Dinge gelassener und zugleich bedachter und bewusster. Durch die balancierte Entwicklung von Entspannung und bewusster Willensentwicklung gelingt das Leben im Alltag erbauter und folgt einer schöpferischen und sinnvollen Führung.

Das bedächtige und doch entschlossene Steigern des Übungsniveaus scheint wahrhaftig Lebenskräfte zu erwecken.

Hakan Temizer

Heilpraktiker , www.naturheilpraxis-temizer.de

Die Unterrichtsstunden finden in kleinen Gruppen statt und mir gefällt sehr gut, daß auf jeden Einzelnen eingegangen wird. Die verschiedenen Übungen (Asanas) werden gut angeleitet, Schritt für Schritt werden neue Übungen erlernt und die Hintergründe der verschiedenen Übungen erläutert.

Ich praktizieren Yoga nun schon seit mehreren Jahren und habe gelernt meinen Körper bewußter wahrzunehmen, auf die seelischen Empfindungen zu achten, die bei den verschiedenen Asanas entstehen und daraus neue Energien zu schöpfen.

Miriam Ganzhorn

Diplombetriebswirtin

Seit September 2009 besuche ich regelmäßig die Yoga-Kurse. Anfangs hatte ich meine Zweifel, ob ich mich wirklich darauf einlassen kann. Doch die Abwechslung von spannungsreichen Übungen und Entspannung sowie Gesprächen zur Sinnhaftigkeit tut gut.

Es hilft mir abzuschalten und mit anstrengenden Situationen im Alltag besser zurecht zu kommen.

Barbara Pfuetzner

Erzieherin

Seit 2004 besuche ich regelmäßig die Yoga-Kurse bei Horst Stern. Den Übungsweg nach Heinz Grill empfinde ich als sehr angenehm und bereichernd. Die Übungen richten sich nicht nur auf den Körper sondern es wird auch der seelische Aspekt mit einbezogen. So wird einerseits die Beweglichkeit des Körpers verbessert, man kommt zur Ruhe und kann sich entspannen, und gleichzeitig wird der Geist angeregt. Wechselnde Gedanken zu den Übungen sorgen dafür, dass man immer wieder neue Empfindungen beim Üben erlebt.

Diese in den Kursen erlernte Denkweise wirkt sich auch im Alltag bei der Betrachtung unterschiedlicher Situationen positiv aus.

Sabine Leikep

Freie Journalistin

Durch die Kombination Inhalt bzw. Idealvorstellung und körperliche Übung ist die Ausführung selbst von schwierigen Yogaübungen möglich.

Das Vertrauen in seine Möglichkeiten steigt und damit auch die Zufriedenheit und Ruhe. In den Yogakursen von Horst Stern habe ich eine gute Abwechslung zu Beruf und Kind gefunden. Jeder Kurs hat einen anderen Schwerpunkt und ist somit immer wieder herausfordernd.

Alexandra Knapp

Diplombetriebswirtin