Empfohlene Literatur

Die Seelendimension des Yoga
Praktische Grundlagen zu einem spirituellen Übungsweg

5. Auflage 2018. Überarbeitete und erweiterte Auflage. 352 Seiten. Ca. 180 Fotos.

Dieses Standardwerk ist für all jene wertvoll, welche verstehen möchten, was die Seelendimension des Yoga, der neu geschaffene Yogaimpuls nach Heinz Grill, bedeutet. Das Buch beschreibt in differenzierter Weise, was der Begriff Seele  bedeutet, welche Wünsche die menschliche Seele in sicht trägt und wie Yoga ein Antwort auf die Sehnsucht der Seele sein kann. Heinz Grill hat mit der Seelendimension des Yoga hat die drei großen Hauptpfade des Yoga in einer praktischen Sythese integriert. Dies sind bhakti-Yoga, der Yoga der Verehrung, jnana-yoga, der Yoga der weisheitsvollen Erkenntnisbildung und karma yoga,  der Yoga des Handelns.

Im Lammers-Koll-Verlag erschienen.
ISBN 978-3-941955-48-2
Mehr Infos

Der freie Atem
Heinz Grill

Begleitend zum Besuch des Yogakurses empfehle ich für die fortgeschrittenen Kurse das 2017 erschienene Buch “Der freie Atem und der Lichtseelenprozess.”

Es ist für all jene wertvoll, welche sich die Übungen in ihrer Ästhetik und Philosophie erarbeiten und deren tieferen Sinn verstehen möchten.

Im Buch finden Sie zahlreiche kurze Übungszyklen mit 3-4 Übungen, die Sie gut in ihre eigene Yogapraxis umsetzen können.

Im Heinrich Schwab Verlag erschienen.
ISBN 978-3-7964-0268-5 (Preis € 19.-)
Mehr Infos

Übungen für die Seele

Heinz Grill stellt in seinem neuen Werk neun verschiedene Seelenübungen vor. Diese Übungen schulen die drei Grundkräfte der Seele und ermöglichen eine wachsende Seelenreife im Individuum.

“Eine Seelenübung will den Menschen im Denken veredeln,
im Empfinden beziehungsfreudiger vertiefen und
im Willen strukturieren und stabilisieren.”

(H. Grill)

Die Beschreibungen ermöglichen eine sehr gute Annäherung und ein Verständnis für wesentliche Begriffe des Yoga und der Anthroposphie. Ich empfehle es als ergänzende Literatur für Kursteilnehmer. Übungen sind zum Beispiel: Die Kunst des Lesens, das Kosmische Gebet oder die Urteilsbildung zu den Mitmenschen.

Mehr Infos